Royal Spas
Prospekt English version Kontakt
Royal Spas of Europe
Bath
image
 

imageDie Stadt Bath wurde 1987 von der UNESCO zum "Weltkulturerbe" erklärt und reiht sich damit bei Städten wie Salzburg oder Florenz ein. Seit 2000 Jahren zieht sie berühmte Künstler, Schriftsteller, Architekten, Schauspieler und Musiker in ihren Bann. Charles Dickens, Sir Walter Scott, Gainsborough und Händel ließen sich von dem architektonischen Liebreiz der Stadt am Avon inspirieren.

imageIm Herzen der Stadt - direkt neben der Krönungskirche Bath Abbey mit ihrem spektakulären Fächergewölbe - liegt der Römische Bäderkomplex. Den heißen Quellen, die hier konstant mit einer Temperatur von 46° C sprudeln, verdankt Bath seine Entstehung. Die heilende Wirkung entdeckte im Jahre 860 vor Christus der sagenumwobene Prinz Bladud - der sich durch den Genuß des Wasser von einer Krankheit erholte. Später weihten die Kelten die heißen Quellen ihrer Gottheit Sul. Und die Römer erbauten über den Heilquellen im Jahre 43 nach Christus den ersten großen Tempel zu Ehren der römischen Göttin Minerva. Heute zählen die mehr als 2000 Jahre alten Gebäude zu den beeindruckensten und besterhaltensten Bädereinrichtungen Europas. Eine Tradition, die verpflichtet: Die beiden historischen Bäder Hot Bath und Cross Bath werden bis Ende 2000 restauriert. Auch die Beau Street Baths sind im Umbau - hier wird eine hochmoderne Anlage mit Bad, Wassertherapie und ergänzenden Spezialbehand-lungen entstehen. Damit hat Bath sich schon heute seinen Platz als eines der "Royal Spas of Europe" gesichert.

imageBaths Ruf als exquisiter Einkaufsort stammt aus georgianischer Zeit - und trifft heute wie damals zu. Beim Einkaufsbummel sollte man auf jeden Fall die Pulteney Bridge aufsuchen: Sie ist neben der Ponte Vecchio in Florenz die einzige Brücke auf der Welt, auf bzw. in der sich Geschäfte befinden. Baths Parkanlagen und Gärten zählen zu den schönsten in Großbritannien. Besonders beliebt sind der Alexander Park, die unter Denkmalschutz stehenden Sydney Gardens mit ihren Brücken im chinesischen Stil und der Royal Victoria Park. Zahlreiche Veranstaltungen, Festivals und Aufführungen verleihen der Stadt ihren Status als Kunst- und Kulturzentrum. Baths wichtigstes Theater, das Theatre Royal, zählt zu den schönsten in Großbritannien. Seit es im Jahre 1805 seine Türen zum ersten Mal öffnete, zieht es regelmäßig berühmte Schauspieler und Schauspieltruppen an. Oft treten sie zuerst im Theatre Royal auf bevor sie das Londoner West End erobern.

Bath Informationen E

The Roman Baths E

Hotels E

Wetterbericht und -vorhersage

Nach oben

e-mail und Prospektanforderung

[Teletourismus] [Royal Spas]
© TELETOUR ONLINE 1999-2001

E: Diese Seiten können derzeit nur in Englisch betrachtet werden, wir bemühen uns aber, Ihnen möglichst bald auch dt. Informationen zur Verfügung zu stellen.