In Trient wurde das aereonautische ”Caproni-Museum” eröffnet. In der neu errichteten im Süden Trients, in der via Lidorno 3, Mattarello di Trento, Tel. 0461/944888 - Fax 0461/944900 gelegenen Austellungshalle stehen dem Besucher 17 Oldtimer-Flugzeuge, 10 Filme historischen Inhalts und 4 computerisierte Informationspunkte täglich von 9 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr (Montags, Weihnachten und Neujahrgeschlossen), zur Besichtigung frei.

Anhand didaktisch aufbereiteter Anweisungen lernt das interessierte Pubblikum das Lebenswerk dieses weltberühmten italienischen Luftfahrtingenieurs kennen und kann sich eingehend über Techniken, Geschichte und Restaurierung dieser Pionierarbeiten der Luftfahrt informieren.

Gianni Caproni wurde 1886 in Arco im Trentino geboren. 1908 gründete er in Mailand die Flugzeugfirma Caproni und konstruierte seit 1914 mehrmotorige Bomben- und Großflugzeuge. Die Familie des 1957 in Rom verstorbenen Genies ermöglichte nun in Zusammenarbeit mit den zuständigen lokalen öffentlichen Ämtern die Erstellung dieses Museums, in welchem das Lebenswerk Gianni Capronis zusammengetragen wurde.


[HOMEPAGE] [TRENTIN]] [TRIENT] [MUSEEN] [WETTER]


Ihre Nachricht an uns


Copyright © 1996 Teletour Online